Waldbrand

Um kurz nach Mitternacht hat uns die Leitstelle Coburg zu einem Waldbrand im Bucher Forst alarmiert. Beim Eintreffen der Kräfte hatte sich das Feuer bereits seit einiger Zeit durch den Wald vorgearbeitet. Nur durch Glück war das Szenario relativ schnell unter Kontrolle. Die Wasserversorgung wurde über mehrere Tanklöschfahrzeuge sowie 3 landwirtschaftliche Güllefässer aus Buch am weiterlesen…

Brand landwirtschaftliche Maschine

Brand einer landwirtschaftlichen Maschine Für uns ist es ja irgendwie ein wenig beruhigend, dass es neben den ganzen Corona-Meldungen auch noch andere Themen gibt – findet ihr nicht auch?Heute wurden wir zum Brand eines Rasenmähertraktors in der Nähe des Stegnersbrunnens alarmiert. Der Traktor hatte aufgrund eines technischen Defekts Feuer gefangen. Durch den teilweise recht starken weiterlesen…

20.03.2020 – Auswirkungen von COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) auf die Feuerwehr Buch am Forst

Auch das Corona Virus macht vor uns nicht Halt. So gibt es eine Empfehlung des Kreisfeuerwehrverbandes Lichtenfels,  Veranstaltungen und Übungsdienste bis einschließlich 19.04.2020 auszusetzen. Dies betrifft in diesem Zeitraum bei uns folgende Veranstaltungen: 28.03.2020 Übung Gerätekunde und Knoten 03.04.2020 Gruppenführersitzung 06.04.2020 Atemschutzübung in Schney 18.04.2020 Ausbildungslehrgang Maschinisten 15.05.2020 Tunnelübung Feuerfelsen (verschoben) Diese Maßnahmen sind erforderlich, weiterlesen…

Brand Freifläche klein

Um die Einsatzbereitschaft so lange wie möglich aufrechtzuerhalten, haben natürlich auch wir aufgrund von Covid-19 unseren Übungsbetrieb eingestellt sowie sämtliche Vereinsaktivitäten abgesagt und beschränken uns aktuell ausschließlich auf den Einsatzdienst. So konnten wir heute Schlimmeres verhindern und ein kleines Feuer im Wald im erweiterten Umfeld des Schifferbrunnens relativ schnell ablöschen. Glücklicherweise haben zwei Spaziergänger das weiterlesen…

Großeinsatz im Feuerwehrhaus

Alaaf! Auf unserem Kinderfasching am vergangenen Sonntag war wieder so einiges geboten. Auf den ersten Blick dachte man an einen Rettungseinsatz: Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr. Unter den Kostümen der kleinen Nachwuchsnarren waren nahezu alle Hilfsorganisationen vertreten. Bei genauerem Hinsehen fielen jedoch unter anderem auch Feen, Einhörner, Indianer und Astronauten auf – nein, das konnte kein weiterlesen…

Baum über Fahrbahn

Um weitere Gefahren durch herabstürzende Äste/Bäume für Verkehrsteilnehmer auszuschließen wurde die LIF27 und die Ortsverbindungsstraße nach Forsthub für den Verkehr gesperrt. Die Vollsperrung wird vermutlich bis Dienstag den 11.02.2020 bestehen bleiben.

B4 – Brand Industriegebäude

Wir unterstützten die FFW Untersiemau mit Atemschutzgeräteträgern und übernahmen die Atemschutzüberwachung. Wir möchten in diesem Sinne die hervorragende landkreisübergreifende Zusammenarbeit mit allen beteiligten Feuerwehren aus dem Landkreis Coburg erwähnen und wünschen den verletzten Kammeraden eine möglichst schnelle und unkomplizierte Genesung!