Waldbrand

Datum: 25. April 2020 
Alarmzeit: 0:11 Uhr 
Alarmierungsart: Sirene, SMS 
Dauer: 22 Stunden 7 Minuten 
Art: Brand 
Einsatzort: Bucher Forst 
Einsatzleiter: Zirkelbach, Matthias 
Mannschaftsstärke: 19 
Fahrzeuge: MTW, TSF-W 


Einsatzbericht:

Um kurz nach Mitternacht hat uns die Leitstelle Coburg zu einem Waldbrand im Bucher Forst alarmiert. Beim Eintreffen der Kräfte hatte sich das Feuer bereits seit einiger Zeit durch den Wald vorgearbeitet. Nur durch Glück war das Szenario relativ schnell unter Kontrolle. Die Wasserversorgung wurde über mehrere Tanklöschfahrzeuge sowie 3 landwirtschaftliche Güllefässer aus Buch am Forst sichergestellt. Unsere Wehr konnte gegen Mittag ein erstes Mal in die Unterkunft einrücken, allerdings kommt es immer wieder zu aufflammenden Glutnestern. Der Einsatz ist somit nach wie vor noch nicht beendet. Die Brandstelle wird regelmäßig von uns geprüft und die Nachlöscharbeiten dauern nach wie vor an.
In diesem Zusammenhang möchten wir nochmals auf die aktuell sehr hohe Waldbrandgefahr hinweisen. Bitte gehen Sie entsprechend vorsichtig im Forst vor und halten sich an das absolute Rauchverbot – jeder noch so kleine Funke kann bereits einer zu viel sein.